DIE RICHTIGE PFLEGE MORGENS UND ABENDS

MORGENS

Reinigung:

Ganz trockene und empfindliche Hauttypen können sich das Reinigen morgens sparen. Wir allerdings empfehlen eine milde Reinigung, da die Haut unter Umständen nachts schwitzt oder sich noch Pflegereste vom Abend auf der Haut befinden.

Das Jojoba + Neroli Reinigungsgel ist perfekt, für empfindliche und trockene Hauttypen empfehlen wir allerdings eine reichhaltigere Reinigung, die die Haut bereits mit extra Pflege versorgt, die das Rose + Marula Reinigungsöl, welches beim Aufemulgieren mit Wasser zu einem milden Schaum wird.

 

Gesichtswasser:

Diesen wichtigen Step nicht überspringen, da ein Hydrolat (je nach Hauttyp Lavendel, Sandelholz, Rose oder Orangenblüte) oder ein Toner schnell von der Haut aufgenommen werden und diese mit einer extra Portion Feuchtigkeit und Wirkstoffen versorgen. Um die Haut vor freien Radikalen zu schützen, empfehlen wir deshalb auch den Hyaluron + Aloe Toner – besonders als Produkt am Morgen.

 

Serum:

Ein Serum ist der ultimative Feuchtigkeitslieferant und hilft der Haut, sich tagsüber vor Umweltverschmutzung, Blaulicht und freien Radikalen zu schützen. Das Hyaluron + Pomegrante Serum ist tagsüber perfekt, weil natürliche Vitamine (A, E und C aus dem Granatapfel) die Haut schützen und Hyaluron für extra Feuchtigkeit sorgt.

 

Pflege:

Wir lieben Öle in allen Varianten und empfehlen auch tagsüber ein Öl. Zum einen bietet das Öl einen idealen Schutz für die Belastungen, denen die Haut tagsüber ausgesetzt ist, zum zweiten bietet sich ein Öl perfekt als Make-up Grundlage an. Die Haut sieht einfach einen Hauch „glowiger“ aus und Problemen, wie eine glänzende T-Zone am Nachmittag oder trockene Wangen sind passé. Und: Es gibt für jeden Hauttyp ein oder mehrere perfekte Öle. Unsere Single Ingredients Öle kann man, bei Bedarf, wunderbar mischen, um sein Customized Gesichtsöl zu erhalten. Oder man probiert eins alleine. Wer sich unsicher ist, greift gerne zu unerem Rosehip + Frankincense Gesichtsöl, welches für alle Hauttypen geeignet ist. Plum face oil ist aufgrund seines matt-samtigen Textur auch sehr beliebt, gerade unterm Make-up.

 

ABENDS

Double Cleansing
Viele von Euch haben diesen Begriff schon mal gehört oder praktizieren es bereits fleißig.

Mit unserem Chia Seed Pre-Cleanse Öl reinigen wir die Haut vor. Hierzu tragen wir ein bis zwei Pumpstöße Reinigungsöl auf die trockene, dreckige und/oder geschminkte Haut auf. Das Öl wird nicht abgenommen, sondern wir emulgieren etwas Jojoba + Neroli Reinigungsgel mit Wasser auf und tragen das Gel dann auf das geölte Gesicht. Alles kurz einmassieren und dann mit viel lauwarmem Wasser abnehmen.

Gesichtswasser:

Diesen wichtigen Step überspringen wir auch abends nicht, da ein Gesichtswasser hilft, die Haut auf die nachfolgenden Pflegeprodukte vorzubereiten. Natürlich kann man das Produkt aus der Morgenroutine benutzten. Wer aber ein bisschen Abwechslung möchte, wählt das hautberuhigende und entspannende Lavendel Spray. Man kann davon auch ein bisschen über den Körper nebeln oder stellt sich eine weitere Flasche neben das Bett, um kurz vorm Schlafen das Kopfkissen einzusprühen.

Serum:

Besonders abends ist ein Serum oder ein leichtes Fluid als zusätzlicher Feuchtigkeitslieferant ein Muss. Die Haut ist nachts durchlässiger, das bedeutet Feuchtigkeit verdunstet schneller, auf der anderen Seite werden alle Wirkstoffe auch besser aufgenommen. Auch abends perfekt: das Hyaluron + Pomegranate Serum oder das Poppyseed + Nicacinamide Fluid. Niacinamide (Vitamin B3) ist ein pflanzlicher Wirkstoff, der die Haut beruhigt und Entzündungen (von Rosacea bis Akne) vorbeugt. Außerdem lift Niacinamide bei Pigmentflecken und das Klatschmohnöl ist für seine äußerst pflegenden Eigenschaften bekannt.

Gesichtsöl:

Auch hier – der Abschluss eines jeden Pflegerituals bei Voyanics. Solo, gemischt oder wieder das Rosehip + Frankincense Gesichtsöl. Einen Gesichtsöl Guide findet Ihr im bald bei uns im Skincare Guide. Dort wird jedes einzelne Öl beschrieben und wir erklären Euch, wann welches Öl am sinnvollsten ist und verraten auch einige unserer Lieblingsmischungen. Aber mit Plum Gesichtsöl für normale Haut, Marula Gesichtsöl für empfindliche bis trockene Haut oder Rosehip Gesichtsöl für Mischhaut kann man kaum etwas falsch machen.

Augenpflege:

Ganz schnell, unkompliziert und sie fühlen sich beim Auftragen dank der kühlenden Edelstahl Kugel so gut an: unser Augenpflege Öl Prickly Pear (Kaktusfeige) für die empfindliche/trockene Haut eignet sich hier besonders gut!

Extra Pflege:

Manchmal (in Stresssituationen oder während der kalten Jahreszeiten) muss es etwas mehr sein. Da sich die Haut nachts im Repairprozess befindet, kann man die Regenerationsphase ideal mit zusätzlichen Pflegeeinheiten unterstützten:
Die Rose + Neroli Maske hilft der Haut sich sanft zu erneuern, indem Milchsäurebakterien wie ein super leichtes und mildes Peeling wirken. Die Haut fühlt sich morgens schön zart an. Der Shea + Lavendel Balm unterstützt alle irritierten Hautzustände – von Spannungsgefühl und Trockenheit bis Akne und Rosacea - unser kleiner Wunderbalm hilft immer.